OPEN CALL

EXPERIMANCE FESTIVAL

Das Experimance Festival soll erstmals vom 15. bis 18.07.2021 stattfinden. Geplant ist ein viertägiges Festival an unterschiedlichen Orten wie Ateliers, Clubs, Galerien und Kulturstätten in Saarbrücken. Beginnen soll es an einem Donnerstag und sich dann über Samstag und Sonntag erstrecken. In diesem Rahmen werden dann Ausstellungen, Workshops, Konzerte und klangliche „come-together“ stattfinden.

Das Ziel ist insbesondere der Austausch von Künstler*innen unterschiedlicher Genres und das Ansprechen eines breiten Publikums, wobei das Etablieren und Vermitteln von Klangkunst, elektroakustischer-und experimenteller Musik, audiovisueller Kunst sowie künstlerische Performances im Vordergrund steht. An der Schnittstelle zwischen Bildender Kunst, Darstellender Kunst und Musik, vernetzt die Veranstaltung Künstler*innen, Kenner*innen und Freund*innen dieser Disziplinen und lässt dadurch Synergien entstehen.

Gesucht werden Künstler*innen aus den Bereichen:

_Sound Art / Sound Performance

_Elektroakustische / Experimentelle Musik

_Audiovisuelle Kunst

_Experimenteller Film / Stummfilm

Wenn euch unser Konzept anspricht und ihr gerne Teil dieses Festivals werden möchtet, seid ihr herzlich dazu eingeladen uns zu kontaktieren und uns eure Arbeit vorzustellen. Sendet uns dazu euer Portfolio als PDF oder URL, sowie eine kurze Projektbeschreibung (1-2 Seiten A4, Dateigröße max. 5 mb), an: 

info@experimance.de

_______________________________________________________________________________________________________________________________

The Experimance Festival is to take place for the first time from 15 to 18 July 2021. A four-day festival is planned at various locations such as studios, clubs, galleries and cultural venues in Saarbrücken. It is to begin on a Thursday and then extend over Saturday and Sunday. Within this framework, exhibitions, workshops, concerts and sound „come-togethers“ will take place.

The aim is in particular the exchange of artists from different genres and to address a broad audience, whereby the establishment and mediation of sound art, electro-acoustic and experimental music, audio-visual art and artistic performances are in the foreground. At the interface between visual arts, performing arts and music, the event brings together artists, experts and friends of these disciplines, thus creating synergies.

We are looking for artists from the fields of:

_Sound Art / Sound Performance

_Electroacoustic / Experimental Music

_Audiovisual Art

_experimental film / silent film

If our concept appeals to you and you would like to be part of this festival, you are welcome to contact us and present your work. Please send us your portfolio as PDF or URL, as well as a short project description (1-2 pages A4, file size max. 5 mb) to:

info@experimance.de